Anwendungsgebiete

Gelenkschmerzen

Wenn die Gelenke anfangen zu schmerzen behindert uns dies bei den einfachsten Dingen im Leben. Aufgaben wie Treppensteigen und Schnürsenkel zubinden werden zu unüberwindlichen Hindernissen. Die wichtigsten Ursachen für Gelenkschmerzen sind Überlastung, Arthrose, Infektionen, Autoimmunkrankheiten wie Rheuma und …

Weiterlesen
Anwendungsgebiete

Arthrose

Arthrose ist eine degenerative (durch Rückbildung oder Verfall bedingte) Erkrankung des Gelenkknorpels mit darauf folgender Schädigung des Knochens und Entzündung der Gelenkkapsel. Die Rückbildung des Knorpels beruht auf einem Missverhältnis zwischen Gelenkbelastung und Belastungsfähigkeit des Gelenks. Faktoren, die diesen …

Weiterlesen
Anwendungsgebiete

Gicht

Der begriff Gicht (Hyperurikämie) umfasst alle Erkrankungen, die auf einer Störung des Harnsäurestoffwechsels beruhen. Hyperurikämien bleiben oft lange symptomlos, bis sich die Erkrankung typischerweise plötzlich mit einer nächtlichen Gelenkattacke (Arthritis) manifestiert: das Großzehengrundgelenk wird heiß und schmerzt, ist …

Weiterlesen
Anwendungsgebiete

Rheuma

Die rheumatoide Arthritis, gängig Rheuma genannt, bezeichnet eine entzündliche Erkrankung der Gelenke. Die Ursache für diese Entzündung ist bisher ungeklärt, es wird eine Reaktion des eigenen Immunsystems gegen Gelenkbestandteile angenommen. Die rheumatoide Arthritis tritt üblicherweise ab dem 40. Lebensjahr vorzugsweise bei …

Weiterlesen
Anwendungsgebiete

Knieschmerzen

Das Kniegelenk ist das größte Gelenk im menschlichen Körper und ist auch besonders großen Belastungen ausgesetzt. Das können die vielen Kilos Übergewicht sein, die viele Menschen mit sich herumschleppen, oder auch hohe Anforderungen beim Sport. Nicht nur die große Belastung begünstigt Verschleiß und Verletzungen am Knie. …

Weiterlesen
Anwendungsgebiete

Knochenbruch

Ein Knochenbruch (Fraktur) kann grundsätzlich jeden Menschen ereilen. Besonders gefährdet sind jedoch Senioren, da im Alter die Knochendichte häufig deutlich abnimmt (Osteoporose). Etwa 7,8 Millionen Deutsche über  …

Weiterlesen
Anwendungsgebiete

Prellung

Eine Prellung (Kontusion) entsteht durch direkte Kompression eines Gewebes wie zum Beispiel bei einem Sturz, einem Schlag oder einer Einklemmung. Die Haut, das Fettgewebe, Muskeln, Faszien und die Gelenkkapsel oder  …

Weiterlesen
Anwendungsgebiete

Verstauchung

Die Verstauchung (Distorsion) ist eine der häufigsten Sportverletzungen. Der Unfallmechanismus und die Symptomatik bei Verstauchungen und Zerrungen ähneln sich sehr stark, weshalb teilweise beide Begriffe synonym verwendet  …

Weiterlesen
Anwendungsgebiete

Fersensporn

Unter einem Fersensporn (Kalkaneussporn) versteht man einen knöchernen Auswuchs an der Innenseite des Fersenbeins. Ca. 10% der  …

Weiterlesen
Anwendungsgebiete

Bandscheibenvorfall

Der Bandscheibenvorfall (sog. Discusprolaps) zählt zu den degenerativen (durch Verschleiß bedingten) Veränderungen der Wirbelsäule. Die  …

Weiterlesen
Anwendungsgebiete

Schleimbeutelentzündung

Eine Schleimbeutelentzündung (Bursitis) ist eine Entzündung des Schleimbeutels im Körper, dabei ist nicht lokalisiert, wo genau. Im menschlichen  …

Weiterlesen
Anwendungsgebiete

Tennisarm

Die Erkrankung „Tennisarm“ beschreibt eine Sehnenansatzentzündung der äußeren Oberarmknochen am Unterarmstreckmuskel. Die …

Weiterlesen