Globuli Wissen: Schmerzen

Panthermedia / Lightpoet
© Panthermedia / Lightpoet

Im Regelfall geht dem Schmerz ein Reiz voraus, der den Körper gefährdet. Der Schmerz fungiert also als Warnsystem des Körpers und ist überlebenswichtig. Ein akuter Schmerz ist auf den Ort der Schädigung begrenzt und bessert sich, sobald die Ursache geheilt oder entfernt ist. Es gibt allerdings auch andere Arten von Schmerzen: Neben dem chronischen Schmerz, dem kein akuter Reiz vorausgeht, gibt es den seelischen Schmerz, der beispielsweise beim Tod einer nahestehenden Person erlebt wird. Der Einsatz von Globuli kann bei Schmerzen sehr sinnvoll sein. Allerdings muss das homöopathische Mittel sowohl auf die Schmerzart als auch auf die betroffene Person abgestimmt sein.