Anwendungsgebiete - Angst & Nervosität

Globuli bei Konzentrationsschwäche

© PantherMedia / Alexander Raths

Bei einer Konzentrationsschwäche liegt eine verminderte Fähigkeit vor, die Aufmerksamkeit über einen längeren Zeitraum auf ein Thema oder eine Tätigkeit zu richten. Sie zeichnet sich zudem durch eine erhöhte Ablenkbarkeit aus. Konzentrationsschwächen kommen vor allem bei Ermüdung, Hirnleistungsschwächen nach Traumata (zum Beispiel nach einem Unfall) und bei ADHS (Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung) vor.[1]

Aus Sicht der Homöopathie kann eine Konzentrationsschwäche durch die Einnahme von Globuli gut behandelt werden.

Angewendete Globuli bei Konzentrationsschwäche

Die Vielfalt der homöopathischen Arzneimittel bei Konzentrationsschwäche ist groß, so dass im Folgenden eine Auswahl der gängigsten Mittel vorgenommen wurde. Ein Facharzt sollte dabei immer konsultiert und die Behandlung mit homöopathischen Substanzen mit ihm abgesprochen werden.[2][3]

Welche Ausprägung trifft auf Sie zu?

Nach den Angaben der klassischen Homöopathie ist für die Wahl der richtigen Arznei entscheidend, welche der folgenden Ausprägungen die Beschwerden des Betroffenen am besten beschreiben. Je mehr Punkte einer Ausprägung auf den Betroffenen zutreffen, desto sicherer wird die Wahl der darunter aufgeführten Arznei.

Begriffsstutzigkeit

Das Präparat bewirkt vorstellungshaftes Denken.

Verbesserung:

Durch Rückwärtsbeugen.

Verschlechterung:

Durch Kälte, Sonnenhitze, abends.

Angewendete(s) Mittel:

Belladonna

Potenz: D200

Dosierung: 1x monatlich

Hinweis:

In der angegebenen Dosierung ist das Präparat nicht zur Selbstmedikation geeignet.

Begriffsstutzigkeit

Die betroffene Person kennt und akzeptiert nur ihre eigenen Ideen.

Verbesserung:

Durch Wärme und bei trockenem Wetter.

Verschlechterung:

Am Morgen, durch Kälte und in Ruhe.

Angewendete(s) Mittel:

Sulfur

Potenz: D200

Dosierung: 1x monatlich

Hinweis:

In der angegebenen Dosierung ist das Präparat nicht zur Selbstmedikation geeignet.

Begriffsstutzigkeit

Das Präparat fördert das Begreifen von Worten und Wortbedeutungen.

Verbesserung:

Im Freien, durch Trinken.

Verschlechterung:

Am Abend, nach Ruhe und durch Wärme.

Angewendete(s) Mittel:

Pulsatilla

Potenz: D200

Dosierung: 1x monatlich

Hinweis:

In der angegebenen Dosierung ist das Präparat nicht zur Selbstmedikation geeignet.

Begriffsstutzigkeit

Das Präparat fördert die räumliche Vorstellungskraft.

Verbesserung:

Durch Ruhe und im Freien.

Verschlechterung:

Am Morgen, nach dem Schlaf, durch Kälte und durch Kummer.

Angewendete(s) Mittel:

Staphisagria

Potenz: D200

Dosierung: 1x monatlich

Hinweis:

In der angegebenen Dosierung ist das Präparat nicht zur Selbstmedikation geeignet.

Begriffsstutzigkeit

Die betroffene Person weiß häufig nicht was mit ihr geschieht. Das Präparat fördert den Zugang zum Weltgeschehen.

Verbesserung:

Im Liegen und durch trockenes Wetter.

Verschlechterung:

Durch Anstrengung und Kälte jeder Form.

Angewendete(s) Mittel:

Calcium Carbonicum Hahnemanni

Potenz: D200

Dosierung: 1x monatlich

Hinweis:

In der angegebenen Dosierung ist das Präparat nicht zur Selbstmedikation geeignet.

Unfähigkeit durchzuhalten

Die betroffene Person pflegt eine kindliche Weltfremdheit.

Verbesserung:

Im Liegen und durch trockenes Wetter.

Verschlechterung:

Durch Anstrengung und Kälte jeder Form.

Angewendete(s) Mittel:

Calcium Carbonicum Hahnemanni

Potenz: D200

Dosierung: 1x monatlich

Hinweis:

In der angegebenen Dosierung ist das Präparat nicht zur Selbstmedikation geeignet.

Ohne Schwung

Die betroffene Person tut so, als strenge sie alles gewaltig an.

Verbesserung:

Durch Wärme, Bewegung und Musik.

Verschlechterung:

Durch Kälte, frühmorgens und im Winter.

Angewendete(s) Mittel:

Aurum

Potenz: D200

Dosierung: 1x monatlich

Hinweis:

In der angegebenen Dosierung ist das Präparat nicht zur Selbstmedikation geeignet.

Träger Geist

Die betroffene Person nimmt alles lässig.

Verbesserung:

Durch Kälte, am Abend und durch Wärme.

Verschlechterung:

Am Abend und nach dem Essen.

Angewendete(s) Mittel:

Sepia

Potenz: D200

Dosierung: 1x monatlich

Hinweis:

In der angegebenen Dosierung ist das Präparat nicht zur Selbstmedikation geeignet.

Träger Geist

Die betroffene Person hat die Spannkraft verloren und gibt nur noch behäbige Antworten.

Verbesserung:

Durch Bewegung in frischer Luft.

Verschlechterung:

Am Morgen und Mittag; Nach dem Schlaf.

Angewendete(s) Mittel:

Graphites

Potenz: D200

Dosierung: 1x monatlich

Hinweis:

In der angegebenen Dosierung ist das Präparat nicht zur Selbstmedikation geeignet.

Träger Geist

Die betroffene Person ist müde und denkunfähig.

Verbesserung:

Durch Bewegung und im Freien.

Verschlechterung:

Morgens, nach dem Essen, durch Sonne, vor Gewitter und durch psychische Ereignisse.

Angewendete(s) Mittel:

Carbo vegetabilis

Potenz: D200

Dosierung: 1x monatlich

Hinweis:

In der angegebenen Dosierung ist das Präparat nicht zur Selbstmedikation geeignet.

Hirnmüdigkeit

Die betroffene Person ist albern, trödelt und grimassiert.

Verbesserung:

Durch Bewegung und im Freien.

Verschlechterung:

Morgens, nach dem Essen, durch Sonne, vor Gewitter und durch psychische Ereignisse.

Angewendete(s) Mittel:

Agaricus

Potenz: D12

Dosierung: 5 Globuli, 3 mal täglich

Hinweis:

Inhalt

Hirnmüdigkeit

Die betroffene Person fühlt sich geistig überfordert und allgemein schwach.

Verbesserung:

Durch kurze Ruhepausen, Essen und kalte Nahrung.

Verschlechterung:

Abends, durch Kälte und frische Luft, bei Gewitter.

Angewendete(s) Mittel:

Phosphorus

Potenz: D12

Dosierung: 5 Globuli, 3 mal täglich

Hirnmüdigkeit

Die betroffene Person ist dösig, dümmlich, abweisend und wortkarg.

Verbesserung:

Durch Wärme.

Verschlechterung:

Durch Frost, Kälte und in der Nacht.

Angewendete(s) Mittel:

Helleborus

Potenz: D12

Dosierung: 5 Globuli, 3 mal täglich

Hirnmüdigkeit

Die betroffene Person hampelt herum, ist dusselig und kopfleer.

Verbesserung:

Durch (kurze) Ruhe und Augenschließen.

Verschlechterung:

Nach dem Schlaf, durch Speisen, durch Überanstrengung, Kummer und Ärger.

Angewendete(s) Mittel:

Cocculus

Potenz: D12

Dosierung: 5 Globuli, 3 mal täglich

Hirnmüdigkeit

Die betroffene Person versagt aufgrund von Minderwertigkeitsgefühlen.

Verbesserung:

Durch Wärme.

Verschlechterung:

Durch Kälte und im Winter.

Angewendete(s) Mittel:

Silicea

Potenz: D12

Dosierung: 5 Globuli, 3 mal täglich

Hirnmüdigkeit

Die betroffene Person versagt aufgrund einer „zu langen Leitung“ und wird dadurch undurchlässig.

Verbesserung:

Durch Wärme und bei trockenem Wetter.

Verschlechterung:

Am Morgen, durch Kälte und in Ruhe.

Angewendete(s) Mittel:

Zincum metallicum

Potenz: D12

Dosierung: 5 Globuli, 3 mal täglich

Hirnmüdigkeit

Die betroffene Person versagt wegen Gedächtnisschwäche, obwohl sie gut vorbereitet ist.

Verbesserung:

Am Meer, durch Bauchlage, feuchtes Wetter.

Verschlechterung:

Durch Kälte, Bettwärme, Denken an die Beschwerden.

Angewendete(s) Mittel:

Medorrhinum

Potenz: D200

Dosierung: 1x monatlich

Hinweis:

In der angegebenen Dosierung ist das Präparat nicht zur Selbstmedikation geeignet.

Lernschwierigkeiten

Die betroffene Person ist extrem vergesslich, kaum hat sie das Buch weggelegt, hat sie das Gelesene vergessen.

Verbesserung:

Im Liegen, durch trockenes Wetter.

Verschlechterung:

Ddurch Anstrengung, durch Kälte jeder Form.

Angewendete(s) Mittel:

Calcium Carbonicum Hahnemanni

Potenz: D200

Dosierung: 1x monatlich]

Hinweis:

In der angegebenen Dosierung ist das Präparat nicht zur Selbstmedikation geeignet.

Lernschwierigkeiten

Die betroffene Person kann Dinge mühelos aufnehmen, allerdings kann sie nichts behalten.

Verbesserung:

Durch Ruhe, im Freien.

Verschlechterung:

Morgens, nach dem Schlaf, durch Kälte, durch Ärger und Kummer.

Angewendete(s) Mittel:

Sulfur

Potenz: D200

Dosierung: 1x monatlich

Hinweis:

In der angegebenen Dosierung ist das Präparat nicht zur Selbstmedikation geeignet.

Lernschwierigkeiten

Die betroffene Person zeigt sich aufnahmebereit, ist aber gedanklich abgetreten.

Verbesserung:

Durch Ruhe, im Freien.

Verschlechterung:

Am Morgen, nach dem Schlaf, durch Kälte und Kummer.

Angewendete(s) Mittel:

Staphisagria

Potenz: D200

Dosierung: 1x monatlich

Hinweis:

In der angegebenen Dosierung ist das Präparat nicht zur Selbstmedikation geeignet.

Lernschwierigkeiten

Die betroffene Person hat eine mangelnde Festigkeit der Gedanken.

Verbesserung:

Durch Wärme.

Verschlechterung:

Durch Kälte, im Winter.

Angewendete(s) Mittel:

Silicea

Potenz: D200

Dosierung: 1x monatlich

Hinweis:

In der angegebenen Dosierung ist das Präparat nicht zur Selbstmedikation geeignet.

Zu beachten:

Bei einer einschränkenden Konzentrationsschwäche ist es generell ratsam, einen Facharzt, optimalerweise mit der Zusatzbezeichnung „Homöopathie“, aufzusuchen, die Diagnose von ihm stellen zu lassen und den Therapieplan mit ihm abzusprechen. Beim Vorliegen von ADHS muss eine professionelle Behandlung durch einen erfahrenen Therapeuten geschehen.