Magazin: Alle Beiträge


Allgemein

Warum radikale Diäten nicht funktionieren!

Wer nachhaltig abnehmen möchte, sollte nicht bloß auf kurzfristige und radikale Diäten setzen, sondern vielmehr langfristig seine Ernährungsgewohnheiten umstellen. Andernfalls droht der Jojo-Effekt.

Weiterlesen


Ratgeber

Sanft und wirksam – Die heilsamsten Tee-Sorten

Eine gesunde Lebensweise lässt sich nicht nur in einer ausgewogenen Auswahl an Nahrungsmitteln festmachen. Im Besonderen sind es die unterschiedlichen Tee-Sorten, von denen viele gesundheitsfördernde Wirkungen haben oder ein Erkrankungsrisiko reduzieren können.

Weiterlesen


Ratgeber

Böse Dickmacher – wie wichtig sind Kohlenhydrate?

Kohlenhydrate haben keinen guten Ruf. Zu oft werden sie als „böse Dickmacher“ abgestempelt; entsprechende Diäten und Abnehmtipps feiern Konjunktur. Gelegentlich wird sogar Ernährung ohne Kohlenhydrate empfohlen. Doch kann soetwas überhaupt funktionieren? Wie wichtig sind diese Stoffe für den Körper?

Weiterlesen


Ratgeber

Demenz und Homoeopathie

Angesichts der steigenden Lebenserwartung und des wachsenden Anteils alter Menschen an der Bevölkerung gewinnt das Thema Demenz in Deutschland immer mehr an Bedeutung. Viele Menschen machen sich Sorgen, dass sie selbst einmal dement werden oder Angehörige aus dem Familienkreis davon betroffen sein könnten.

Weiterlesen


Ratgeber

Warum Enzyme für die Verdauung lebenswichtig sind

Enzyme sind für den Organismus von entscheidender Bedeutung. Denn ohne diese Stoffe können weder Mineralstoffe noch Vitamine verwertet werden. Darum sind Enzyme für die Verdauung entscheidend.

Weiterlesen


Ratgeber

Schwedenkräuter selbst ansetzen

Nein, Schwedenkräuter sind keine Kräuter aus Schweden, sondern diese Bezeichnung geht auf den schwedischen Arzt Dr. Klaus Samst zurück, der im 18. Jahrhundert lebte. Sie sind auch unter dem Begriff:“ Bittere Schwedentropfen“ oder „Universaltropfen“ bekannt.

Weiterlesen


Ratgeber

Die heilende Wirkung von Bienenhonig

Bienenhonig gehört zu den ältesten Nahrungsmitteln der Menschheit, die ersten archäologischen Zeugnisse für seine Sammlung und Verwendung sind rund 9.000 Jahre alt. Spätestens im alten Ägypten und der griechisch-römischen Antike wussten die Menschen auch um seine recht komplexe Heilkraft.

Weiterlesen


Ratgeber

Was gehört in die homöopathische Hausapotheke?

Für viele Alltagsbeschwerden ist es sinnvoll, sich eine homöopathische Hausapotheke zusammenzustellen. So haben Sie für kleinere Verletzungen, Übelkeit, Kopfschmerzen, Erkältung oder Insektenstiche immer schnell ein Mittel zur Hand. Und wenn Sie die Mittel passend lagern, können Sie Ihre individuelle homöopathische Hausapotheke auch nach Jahren noch wirksam nutzen.

Weiterlesen


Ratgeber

Den Darm richtig entgiften

Die Bezeichnung „Darm“ umfasst ein schlauchförmiges Organ, das bei erwachsenen Menschen eine Gesamtlänge von etwa acht Metern und eine Oberfläche von annähernd 400 – 500 m² umfasst, gegliedert in die Hauptabschnitte Dünn- und Dickdarm, die wiederum unterteilt sind in Segmente mit verschiedenen Aufgaben.

Weiterlesen


Ratgeber

Beliebte heilende Pflanzen und ihre Wirkung

Die Gärten unserer Urahnen waren häufig nicht mehr als bis dicht ans Haus reichende Ausläufer der Äcker; sie dienten vornehmlich dem Anbau von Nahrungs- und Futtermitteln.

Weiterlesen