Kleinkind: Globuli Wissen

Globuli für Kleinkinder | Infos, Einnahme & Dosierung

© PantherMedia / Ilya Andriyanov

Homöopathische Globuli werden häufig und gerne als nebenwirkungsfreie und sanfte Alternative zur klassischen Schulmedizin angewendet. Besonders bei Kleinkindern, welche noch nicht über ein voll ausgebildetes Immunsystem verfügen und dementsprechend häufiger an Infektionen leiden, ist eine schonende Behandlungsalternative sinnvoll. Neben körperlichen Beschwerden können Kleinkinder auch immer wieder unter psychischen Beschwerden wie Furcht oder Angst leiden. Daneben sind Schlafstörungen nicht untypisch. Folgende Seiten geben einen tiefgreifenden Einblick darüber, welche homöopathischen Präparate bei welchen Erkrankungen eingesetzt werden können. ​

Behandlung

Kleinkinder erkranken häufiger als Erwachsene an akuten Infektionen wie Erkältungen, Grippe oder auch an Magen-Darm-Infektionen. Das hängt damit zusammen, dass sich das kindliche Immunsystem noch in der Entwicklung befindet und die erstmalige Auseinandersetzung mit einem Krankheitserreger häufiger mit dem Auftreten von Symptomen ...

Weiterlesen